UBI Unabhängige Bürgerinitiative Buchloe

Mitgliederversammlung 2015 der UBI


Die letzte Jahresmitgliederversammlung fand am 30. Juni 2014 statt.
Der Vorstand der UBI befasste sich seitdem mit verschiedenen Projekten. Hier ein kurzer Auszug:
Im Herbst ging es vor allem um die Planung für das UBI-Blättle, in dem wir unsere Gedanken als UBI zu aktuellen Themen formulierten. Es ging dabei unter anderem:
  • um Buchloe als zukünftige Fair-Trade Stadt
  • um die Vergabemodalitäten für Kunst am Bau
  • um Asylproblematik – UBI-Preis 2014
  • um TETRA- Funk und seine Umsetzung in der Region
  • um die Energiewende / Windräder bei Lamerdingen
  • Bebauungsplan Ost: zentrale Strom und Wärmeversorgung / Mietwohnungen und sozialer Wohnungsbau sollten vorgesehen werden
  • um Lärmschutz A96, B12, Bahn
  • um Fuß- und Fahrradverkehr / Infrastruktur am Bahnhof

Zu Jahresbeginn 2015 initiierten wir eine Informationsveranstaltung zu TTIP, die wir zusammen mit dem Bund Naturschutz Ortsgruppe Gennach-Singold dann verwirklichten.

Weitere Themen waren:
  • Die Überplanung des VHS-Gebäudes (Planungswerkstatt)

  • Die Neuordnung Gebühren Kinderbetreuungseinrichtungen

  • Die mögliche Sanierung der Halle am Freibad
  • Die Zukunft des Stadtsaals / Ein Nutzungskonzept wäre nötig (Trafohäuschen daneben erhalten?)
  • Fragen zur Mittagsbetreuung an der Grundschule (Essen).


Natürlich machten wir uns im Vorstand auch Gedanken, wer den  UBI-Preis 2015 – den 26. - erhalten solle.