UBI Unabhängige Bürger-Initiative Buchloe

Mitgliederversammlung 2015 der UBI


Die letzte Jahresmitgliederversammlung fand am 30. Juni 2014 statt.
Der Vorstand der UBI befasste sich seitdem mit verschiedenen Projekten. Hier ein kurzer Auszug:
Im Herbst ging es vor allem um die Planung für das UBI-Blättle, in dem wir unsere Gedanken als UBI zu aktuellen Themen formulierten. Es ging dabei unter anderem:
  • um Buchloe als zukünftige Fair-Trade Stadt
  • um die Vergabemodalitäten für Kunst am Bau
  • um Asylproblematik – UBI-Preis 2014
  • um TETRA- Funk und seine Umsetzung in der Region
  • um die Energiewende / Windräder bei Lamerdingen
  • Bebauungsplan Ost: zentrale Strom und Wärmeversorgung / Mietwohnungen und sozialer Wohnungsbau sollten vorgesehen werden
  • um Lärmschutz A96, B12, Bahn
  • um Fuß- und Fahrradverkehr / Infrastruktur am Bahnhof

Zu Jahresbeginn 2015 initiierten wir eine Informationsveranstaltung zu TTIP, die wir zusammen mit dem Bund Naturschutz Ortsgruppe Gennach-Singold dann verwirklichten.

Weitere Themen waren:
  • Die Überplanung des VHS-Gebäudes (Planungswerkstatt)

  • Die Neuordnung Gebühren Kinderbetreuungseinrichtungen

  • Die mögliche Sanierung der Halle am Freibad
  • Die Zukunft des Stadtsaals / Ein Nutzungskonzept wäre nötig (Trafohäuschen daneben erhalten?)
  • Fragen zur Mittagsbetreuung an der Grundschule (Essen).


Natürlich machten wir uns im Vorstand auch Gedanken, wer den  UBI-Preis 2015 – den 26. - erhalten solle.